*Ein Volk ohne Staat*

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



*Ein Volk ohne Staat*

* mehr
     Regel
     Kurden
     Umfrage
     Videos

* Links
     Ferheng
     Kurden - Wikipedia




* Online










Sollten die Kurden einen

  • eigenen Staat bekommen
  • autonom werden
  • es soll so bleiben wie es ist
19.11.07 16:12
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(22.11.07 22:08)
Ja sollten die, ein Volk mit mehr als 40.ooo Menschen sollte ein Staat bekommen
die sollen etwas land von türkei bekommen in irak haben die ja sein teil


Mary / Website (24.11.07 15:59)
Ja sollen sie.
Ich finds einfach gemein von den Türken sowas zu machen.Das Land anzugreifen und andauernd sterben dort Menschen.
Die Türken hab doch schon ein Teil von den Griechen.Warum können sie den Kurden nicht auch ein Stück Land geben??
Ist es zu viel verlangt.
Andauernd sterben Menschen das is schrecklich


Emre / Website (24.11.07 18:29)
Ich bin ganz andrer Meinung. Denn ich finde, sie brauchen kein Land von der Türkei, denn irak ist ja schon fast Kurdistan, denn bis zu 75% sind Kurden und die übrigen 25% sprechen nur arabisch. Also, vielleicht sollte man Irak umbennen, was trotzdem nicht gut wär denn da ist ja jetzt Krieg. 40.000 Menschen sind viel, aber neben der Türkei mit ca. 75 millionen (ohne Europäische Einwohner, Türken die in Europa wohnen) ist es zu wenig! Außerdem machen die Kurden selbst Krieg, und das die Türken ein Teil von den griechen haben ist irgentwie Schnee von gestern, auch wenn sie sich nicht leiden können. Ich finds echt absurt, denkt doch mal nur weil die Niederlande zu viele Einwohner hat kriegen sie ein Teil von Deutschland. Zumalja die Niederlande Deutschland immer angegriffen hat & sich diese Nation gegründet hat.


Sinan / Website (24.11.07 19:47)
Aber die Kurden haben schon imma dort gelebt, wenn die schon kein land dort bekommen, dann sollten sie wenigstens autonom werden.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung